Wer mehr will als vier Wände
findet bei uns ein ZuhauseWer mehr will als vier Wände
findet bei uns ein ZuhauseWer mehr will als vier Wände
findet bei uns ein Zuhause

Wer mehr will als vier Wände

findet bei uns ein Zuhause

Wer mehr will als vier Wände

findet bei uns ein Zuhause

Wer mehr will als vier Wände

findet bei uns ein Zuhause

Hier gibt es immer wieder Neues

Neues aus der Werder eG oder im Interesse unserer Mieter finden Sie auf dieser Seite. Vermissen Sie ein Thema, lassen Sie uns das gerne wissen.

Wir modernisieren für Sie

Auch wir gehen mit der Zeit! Was früher modern war, muss heute längst nicht mehr angesagt sein. Und so geben wir unseren vermietbaren Wohnungen nicht nur einen neuen Anstrich, sondern gleich eine Komplett-Modernisierung. 

Alte Küche
Neue Küche
Altes Badezimmer
Altes Badezimmer
Neues Badezimmer
Neues Badezimmer
Altes Wohnzimmer
Neues Wohnzimmer
Alter Flur
Neuer Flur
Alte Wasser-Armaturen
Neue Wasser-Armaturen

Vorsicht vor falschen Kontrolleuren!

Symbolbild (c)regionalHeute.de

Mit Einführung der Rauchmelder-Pflicht für Wohnräume hat sich ein neuer Markt für Trickbetrüger eröffnet. Unter dem Vorwand einer angeblichen Kontrolle der Installation und Funktionsfähigkeit von Rauchmeldern, versuchen die Betrüger auch Zugang zu den Wohnungen unserer Mieter zu erhalten.

Unter dem Schutz der Gutgläubigkeit greifen die Langfinger dann in einem unbeobachteten Moment zu. Das Vorgehen hierbei ist erschreckend: die Täter geben sich nicht nur als Mitarbeiter von Feuerwehr oder Ordnungsamt aus, sondern sind teilweise so detailkundig, dass sie sich auch als angeblicher Mitarbeiter der tatsächlichen Installationsfirma der Rauchmelder präsentieren.

Seien Sie misstrauisch und bedenken Sie, dass die Werder eG Besuche dieser Art immer im Vorfeld ankündigt. Rauchmelder sind zwar seit dem 1. Januar 2016 in Niedersachsen Pflicht, eine Kontrolle der Behörden findet jedoch bislang nicht statt.

Im Zweifelsfall gilt immer: rufen Sie uns an! Durch uns beauftragte Handwerker und andere Dienstleister können sich ausweisen und werden Verständnis dafür haben, dass Sie sich erst telefonisch rückversichern, bevor Sie einem Fremden die Tür öffnen.

Unsere neue Website: mehr für Sie

Wie unser Bestand an Wohnungen wird auch die Website der Werder eG regelmäßig renoviert und neuen Anforderungen angepasst. Neue Bilder und eine klare Optik bilden die attraktive Fassade unseres neuen Auftritts, dahinter verbirgt sich jedoch weit mehr: Wir haben den Service für unsere Mitglieder verbessert – und auch den für alle, die es werden wollen. Für Mieter und Ihre Anliegen gibt es jetzt eine exklusive Mail-Adresse: mieter@werder-eg.de. Was hier eingeht, wird bevorzugt behandelt.

Die Wohnungssuche ist jetzt noch komfortabler. So können Sie zum Beispiel Wohngebiete vorgeben.
Wer Mitglied werden will findet jetzt ausführliche Informationen und ein Formular in einem gesonderten Bereich.

Und allen, die uns persönlich kennenlernen möchten, erleichtert eine Karte die Anfahrt.

Neue Regelung für Freistellungsaufträge: nur gültig mit Steuer-ID

Ab dem 1. Januar 2016 gelten neue Regeln bei Freistellungsaufträgen für Kapitalerträge. Sie sind nur gültig, wenn uns die Steuer-Identifikationsnummer (ID) vorliegt. Betroffen sind Anträge, die bis zum 31. Dezember 2010 eingereicht worden sind. Ab 2011 musste die Steuer-ID ohnehin angegeben werden.

Die Abgeltungssteuer für Kapitalerträge liegt bei 25 Prozent. Besteht ein gültiger Freistellungsauftrag, bleiben jedoch Kapitalerträge bis 801 Euro steuerfrei, bei Ehepaaren und Lebenspartnern sind es 1.602 Euro. Sie sollten im Antrag auf jeden Fall die Steuer-IDs beider Partner angegeben.

Das Formular für den Freistellungsauftrag als PDF haben wir hier für Sie verlinkt.